Wusstest du was eine Rollmatratze ist?

(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)

1. Was ist eine Rollmatratze


Bei einer Rollmatratze handelt es sich um eine Matratze, die unter Kompression in der Rollenform gewickelte wurde. Eine Rollmatratze bietet den großen Vorteil, dass sie beim Transport schnell und mühelos eingepackt und transportiert werden kann, da sie, wie es der Name bereits verrät in ein kleines Format eingerollt werden kann, ohne dabei die Matratze zu beschädigen. Rollmatratzen sind in verschiedenen Größen erhältlich.

1.1. Verschiedene Arten an Rollmatratzen


Je nach Matratzenhersteller und Rollverfahren können verschiedene Matratzenarten gerollt werden. In den meisten Fällen werden hierfür Schaumstoffmatratzen verwendet, da Schaumstoff leicht komprimiert werden kann und nach dem Dekomprimieren das ursprüngliche Volumen schnell wieder erreicht.

1.2. Besonderheiten von Schaumstoffmatratzen


Bei der Schaumstoffrollmatratze müssen jedoch von den Herstellern Mindestanforderungen an die Qualität erfüllt werden, damit die Rollmatratze, nachdem sie ausgepackt wurde, wieder ihr volles Volumen einnehmen kann und die Federungseigenschaften unverändert bleiben. Es ist ebenso möglich, Matratzen aus Latex herzustellen.

1.3. Besonderheiten von Latexmatratzen


Matratzen aus Latex sind jedoch im Gegensatz zum PU-Schaum gegenüber der Kompression erheblich empfindlicher. Daher muss der Kompressionsfaktor geringer gewählt und die Lagerzeit und -temperatur müssen strenger begrenzt werden. Das Verpackungsverfahren der Rollmatratze ist mit Einschränkungen zudem für Federkernmatratzen anwendbar. Federkernmatratzen können ebenso gerollt werden, jedoch ist es erforderlich, diese zuerst flach liegend zu komprimieren, bevor sie gerollt werden, damit sich die Federn des Federkernes nicht verhaken.

1.4. Wozu sind Rollmatratzen geeignet? Was zeichnet diese aus?


Rollmatratzen sind aufgrund der kompakten und handlichen Größe mühelos zu transportieren. Insbesondere die Rollmatratzen aus Schaumstoff sind echte Leichtgewichte, welche Sie als kleines handliches Paket sogar ohne Auto transportieren können. Rollmatratzen kommen gern bei Urlaubsreisen zum Einsatz, da Sie die Matratze leicht verpacken und verstauen können. Auch bei einem Umzug ist eine Rollmatratze eine optimale Möglichkeit, bei welcher der geringe Platzanspruch ein großer Vorteil ist. Der Aufwand, eine andere Art an Matratze vernünftig zu verpacken, ist wesentlich größer, denn in erster Linie zeichnet sich die Rollmatratze durch die kompakte Größe aus, welche sie dank des Rollens erhält. Das heißt, sie "schrumpft" in ihren Maßen erheblich, so dass diese von einer Person transportiert werden kann. Letztendlich können Sie eine moderne Rollmatratze mühelos transportieren, ohne dass Sie auf Liegekomfort verzichten müssen.
1.4.1.1. Umfrage zum Thema Rollmatratzen

Umfrage: Hast du gewusst was Rollmatratzen sind

Hast du gewusst was Rollmatratzen sind

Mach dir keine Sorgen. Diese Umfrage ist anonym.

 

Wissen
  • 08/01/2017
  • By Matratzenhandel

Welche Matratzenarten gibt es

Sie sollten sich im Klaren sein, daß Sie 1/3 Ihres kostbaren Lebens im Bett verbringen. Wie man sich bettet, so liegt man. Sagt man!...

Wissen
  • 08/01/2017
  • By Matratzenhandel

Welche Matratzen Typen gibt es

Im Handel werden viele unterschiedliche Matratzen angeboten. Doch welche ist die richtige Matratze für einen gesunden und erholsamen Schlaf? Bevor man sich für eine Matratze entscheidet,...

Wissen
  • 08/01/2017
  • By Matratzenhandel

Federkernmatratzen bieten die folgenden Vorteile

Bei beginnenden Rückenproblemen sollten Sie Taschenfederkern-Matratze wählen. Sie hat den Vorteil der geringeren Oberflächenspannung. Hier ist jede Feder in eine eigene Tasche eingenäht, welche frei im...

Wissen
  • 08/01/2017
  • By Matratzenhandel

Welche Federkernmatratzen gibt es

Federkernmatratzen enthalten Metallfedern, die in modernen Varianten in Taschen eingenäht sind und damit über gute, flexible Eigenschaften hinsichtlich des Liegekomforts verfügen....

Wissen
  • 08/01/2017
  • By Matratzenhandel

Federkernmatratzen sind die besseren Matratzen

Federkernmatratzen gibt es in verschiedenen Ausführungen prinzipiell als Bonnell- und Taschenfederkernmatratzen. Letztere werden in der modernsten Form als Tonnentaschenfederkern angeboten...

Kontakt aufnehmen

Matratzenhandel.de Werftstraße 12 15537 Erkner

  • Email: support@matratzenhandel.de
  • Phone: 03362 / 8859939
  • Web: www.matratzenhandel.de

Photo Stream

© Copyright 2017 Matratzenhandel.de | Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok