Wie schläft man auf Kaltschaummatratzen

(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)

0.1. Das ist eine Kaltschaummatratze

+ Das ist eine Kaltschaummatratze

1. Wie schläft es sich auf Kaltschaummatratzen


Auf Kaltschaummatratzen werden Sie schlafen, wie im siebenten Himmel. Aber Achtung! Dies gilt nur für echte Kaltschaummatratzen, bei Begriffen, wie Schaummatratze, Spezialschaum oder Komfortschaum ist äußerste Vorsicht geboten. Nur die Bezeichnung „Kaltschaum“ gewährleistet einen exzellenten Schlafkomfort. Kaltschaummatratzen sind äußerst elastisch und schadstoffgeprüft. Beim Kauf sollten Sie auf die Höhe der Matratze achten, je höher desto bessere Elastizität. Man sollte auch auf den Schnitt achten, der Querschnitt einer Matratze wird immer als „Zone“ bezeichnet. Entscheidend für die Punktelastizität ist der Kaltschaumkern, diese wird in RG (Raumgewicht) gemessen. Gute Kaltschaummatratzen beginnen bei einem RG 40, für gehobene Ansprüche sollten Sie sich für RG 60 entscheiden.

1.1. Der Schnitt der Matratze und die einzelnen Liegezonen


Auch der Schnitt der Matratze sorgt für orthopädischen Komfort, der schnitt wird in 5-Zonen oder 7-Zonen eingeteilt. Schauen Sie sich immer den Kaltschaumkern an, der Unterschied ist auch für den Laien gut zu erkennen. Die Industrie unterscheidet zwischen einem einfachen Schnitt, der für einen leider nur mittelmäßigen Komfort sorgt. Bei hochwertigen Schnitten, wie dem Wellenschnitt oder dem Kugelschnitt, können Sie einen sehr hochwertigen Schlafkomfort erwarten.

1.2. Die Eigenschaften der Kaltschaummatratze auf die Gesundheit


Kaltschaummatratzen sind atmungsaktiv, hochelastisch und antiallergisch. Sie sind natürlich auch für jeden gesunden Menschen geeignet, aber gerade Menschen mit Gelenkerkrankungen oder Rückenproblemen, sind sie wärmstens zu empfehlen. Besonders gut eignen sie sich auch für unruhige Schläfer und für junge Pärchen, auch in „bewegten Betten“ bieten diese Matratzen einen hohen Komfort.

1.3. Welche Attribute sind bei einem Preisvergleich wichtig


Bei einem Preisvergleich der Kaltschaummatratzen müssen Sie immer das Raumgewicht bedenken, eine Matratze mit RG 60 ist beinahe doppelt so teuer, wie eine Matratze für RG 30. Auch der Schnitt, also die Zone spielt beim Preis eine entscheidende Rolle, je aufwändiger die Schnitte, umso teurer die Matratze. Natürlich ist eine hohe Matratze ebenfalls teurer, wie eine flachere Matratze, dies alles sollten Sie beim Kauf beachten.

1.4. Fazit zu den Vorteilen der Kaltschaummatratze


Grundsätzlich gilt jedoch: Eine Kaltschaummatratze in hochwertiger Ausführung sorgt für einen gesunden, erholsamen Schlaf, hilft bei Rückenproblemen und beugt Gelenkschmerzen vor. Greifen Sie beim Matratzenkauf lieber etwas tiefer in die Tasche, dafür haben Sie jahrelang Freude und Sie schlafen wie auf Wolken.

1.4.1.1. Umfrage zum Thema Kaltschaummatratzen

Umfrage: Wie schläfst du auf Kaltschaummatratzen

Wie schläfst du auf Kaltschaummatratzen

Mach dir keine Sorgen. Diese Umfrage ist anonym. Du hilfst anderen Menschen eine wichtige Entscheidung zu treffen. Danke.

 

Kontakt aufnehmen

Matratzenhandel.de Werftstraße 12 15537 Erkner

  • Email: support@matratzenhandel.de
  • Phone: 03362 / 8859939
  • Web: www.matratzenhandel.de

Photo Stream

© Copyright 2017 Matratzenhandel.de | Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok