Wie funktioniert ein elektrischer Lattenrost

(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)

0.1. Elektrischer Lattenrost

Elektrischer Lattenrost

1. Der elektrische Lattenroste und seine vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten


Ein elektrisch verstellbarer Lattenrost sorgt für einen erholsamen und gesunden Schlaf, welcher in der heutigen Zeit immer wieder viel zu kurz kommt und zu vielen Krankheiten, wie "Burn out" führen kann.

1.1. Fördert der elektrische Lattenrost meinen Schlaf


Ein optimalen Schlaf wird durch ein Lattenrost erreicht, welches die Matratze atmen lässt und den Spielraum lässt nach unten hin nachzugeben. Bei einem elektrischen Lattenrost kann der Besitzer den Kopf- und Fußteil elektrisch verstellen in der Höhe. Ohne große Anstrengung kann die Höhe mittels Fernbedienung eingestellt werden. So können z.B. die angeschwollenen Beine oder Füße von der Arbeit oder dem Sport hochgestellt werden. Zum fernseher schauen oder lesen kann das Kopfteil beliebig weit verstellt werden. Dies eignet sich auch gut, um bessere Luft bei Erkältungskrankheiten zu bekommen.

1.2. Warum sollte ich einen elektrischen Lattenrost verwenden


Oft fehlt, vor allem älteren Menschen die Kraft um das Lattenrost alleine zu verstellen. Da ist der Motor mit der Fernbedienung eine große Erleichterung.

1.3. In welchen Größen gibt es elektrische Lattenroste


Den elektrischen Lattenrost bekommt man in allen Größen von 90 bis 180cm Breite. Auch Sondergrößen sind erhältlich.

1.4. Was sollte ich vor dem Kauf beachten


Bevor ein elektrischer Lattenrost angeschafft wird, muss man beachten, dass unter dem Bett genügend Platz vorhanden sein muss, denn der Motor nimmt etwa 10 cm in der Höhe ein.

1.5. Wie kann das Kopfteil und das Fussteil verstellt werden


Für das Kopfteil und das Fußteil ist jeweils ein eigener Motor vorhanden. Es sollte bei einem kauf auf mindestens sechs verschiedene Bewegungsfunktionen geachtet werden um einen reibungslosen Ablauf bei der Nutzung zu gewährleisten.

1.6. Was mache ich wenn mal der Strom ausfällt


Um bei einem Stromausfall nicht auf den elektrischen Lattenrost verzichten zu müssen, sollte man bei einem Kauf auf einen Notstromablass achten. Eine Netzfreischaltung gewährleistet eine absolut stromfreie Umgebung des Bettes.

1.7. Wieviel Federleisten sollte ein elektrischer Lattenrost unbedingt haben


Elektrische Lattenroste sollten außerdem mindestens 28 Federleisten haben und die Leisten sollten in flexiblen Kautschukkappen gelagert sein um einen optimalen Komfort zu gewährleisten. Die Kautschukkappen sollten möglichst nicht aus Kunststoff sein.

1.8. Wie ist es mit den Liegezonen geregelt


Des Weiteren ist eine 5-Zoneneinteilung von großer Bedeutung, worauf vor allem auf eine Schulterkomfortzone nicht verzichtet werden sollte.

1.8.1.1. Umfrage zum Thema elektrische Lattenroste

Umfrage: Hast du schon einmal einen Lattenrost eingestellt

Hast du schon einmal einen Lattenrost eingestellt

Mach dir keine Sorgen. Diese Umfrage ist anonym. Du hilfst anderen Menschen eine wichtige Entscheidung zu treffen. Danke.

 

Kontakt aufnehmen

Matratzenhandel.de Werftstraße 12 15537 Erkner

  • Email: support@matratzenhandel.de
  • Phone: 03362 / 8859939
  • Web: www.matratzenhandel.de

Photo Stream

© Copyright 2017 Matratzenhandel.de | Alle Rechte vorbehalten.