Welche Matratzen für Übergewichtige

(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)
+ Matratzen für Übergewichtige

1. Matratzen für Übergewichtige


Bei schwergewichtigen Menschen wird insbesondere die Wirbelsäule schon am Tage stark belastet. Umso wichtiger ist es, dem Rückgrat in den Nachtstunden Ruhe zu können und Zeit zum Regenerieren.
Deshalb ist es außerordentlich wichtig, dass Personen mit hohem Körpergewicht eine hochwertige und vor allem die richtige Matratze nutzen. Gerade auf eine Matratze wirken bei übergewichtigen Personen hohe Kräfte der Schwerkraft ein und daher ist es überaus bedeutend, dass bei diesen Menschen die Liegestätte die Belastungen beim Schlafen und Liegen optimal ausgleichen kann. In aller Regel bieten viele Hersteller von Matratzen spezielle Arten für Übergewichtige an, die nach dem Körpergewicht gestaffelt sind, wie etwa Matratzen bis 150 kg, 200 kg und darüber.
Meistens werden Mehrzonen-Matratzen empfohlen, die den Druck des Körpergewichts an den verschiedenen Liegeflächen kompensieren und entsprechend ausgleichen können. Die einzelnen Zonen des Körpers können so beim Liegen punktgenau und bestmöglich gestützt werden, so dass sich auch die bereits am Tage stark belastete Wirbelsäule und die Bandscheiben in der Nacht erholen können.

1.1. Wie wichtig ist der richtige Härtegrat


In aller Regel sollte auch der entsprechende Härtegrad der Matratze etwas höher ausfallen, empfohlen wird hier der Härtegrad 4, damit auch der Druck des Körpergewichts bezüglich der Blutgefäße reduziert wird und eine gute Durchblutung gewährleistet werden kann. Insbesondere betrifft dies die Beine des Schwergewichtigen.

1.2. Woraus bestehen Matratzen für Übergewichtige


Die meisten Matratzen für Übergewichtige bestehen dabei aus einer Kombination verschiedener Matratzentypen mit einem sie umgebenden Kaltschaummantel, um gerade der Rückenpartie die größtmögliche Entlastung beim Liegen bieten zu können.
Die korrekte orthopädische Lage des Stützapparates ist während des Schlafens gerade für den Personenkreis der Übergewichtigen außerordentlich wichtig. Günstig ist es, wenn diese speziellen Matratzen auch noch einen abnehmbaren und waschbaren Bezug aus Baumwolle aufweisen, weil viele übergewichtige Menschen leider zur vermehrten Schweißbildung neigen.
Eine Matratze für Übergewichtige sollte als insgesamt leicht zu reinigen sein und, was noch wichtiger ist, die einzelnen Körperzonen beim Liegen punktgenau entlasten können.

1.2.1.1. Umfrage zum Thema Matratzen für Übergewichtige

Umfrage: Welche Matratze würdest du bei Übergewicht nutzen

Welche Matratze würdest du bei Übergewicht nutzen

Mach dir keine Sorgen. Diese Umfrage ist anonym. Du hilfst anderen Menschen eine wichtige Entscheidung zu treffen. Danke.

 

Kontakt aufnehmen

Matratzenhandel.de Werftstraße 12 15537 Erkner

  • Email: support@matratzenhandel.de
  • Phone: 03362 / 8859939
  • Web: www.matratzenhandel.de

Photo Stream

© Copyright 2017 Matratzenhandel.de | Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok