So benutzt du Klappmatratzen

(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)

1. Warum du Klappmatratzen besitzen solltest


Ein angenehmer, ruhiger Schlaf gehört zu den wichtigsten Erholungsphasen für den Körper und die Seele. Wer oft bei Freunden, Bekannten oder Verwandten zu Gast ist, freut sich zwar über die nette Gesellschaft, da richtige Gästebetten üblicherweise aber rar sind, ist das Übernachten auf Sofas oder Luftmatratzen nur selten komfortabel. Als zusätzliche Schlafmöglichkeit, die bequem, schnell aufgebaut und hygienisch zugleich ist, sind Klappmatratzen eine ideale Lösung. Sie bestehen in der Regel aus drei rechteckigen Schaumstoffkernen mit einem robusten Textilüberzug aus Baumwolle und Polyester, die in Sekundenschnelle auseinandergeklappt werden können und so eine bequeme Liegefläche bieten.
In Verbindung mit einem Spannbettlaken, einer Decke sowie einem Kissen entsteht so ein vollwertiges Gästebett, welches auch die kleinste ebene Fläche in einen angenehmen Schlafplatz verwandelt.

1.1. Wie praktisch sind Klappmatratzen


Die hohe Funktionalität von Klappmatratzen äußert sich auch in ihrer platzsparenden Aufbewahrungsmöglichkeit. Wenn sie nicht als Gästebett benötigt werden, können sie einfach zusammengeklappt werden und ergeben so einen kompakten Quader, dessen Seitenlängen nur rund ein Drittel der ausgeklappten Liegefläche ausmachen.

1.2. Aufbewahren von Klappmatratzen


Dadurch können Klappmatratzen nicht nur problemlos in einem Kleiderschrank oder in Nischen und Ecken von Zimmern verstaut werden, sie finden in zusammengefaltetem Zustand auch als Sessel oder Hocker im Kinder-, Schlaf- oder Wohnzimmer Anwendung. Für den sicheren Halt im zusammengeklappten Zustand sorgt ein starkes Klettband, welches die verschiedenen Schaumstoffkammern miteinander fixiert. Durch die kompakte Form eignen sich Klappmatratzen auch wunderbar für den mobilen Einsatz auf Reisen oder beim Camping.

1.3. Weitere Anwendungsmöglichkeiten von Klappmatratzen


Klappmatratzen sind durch ihre vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten ein überaus praktischer Alltagsgegenstand, der in keinem Haushalt fehlen sollte. Mit ihnen sind Sie nicht nur für jeden noch so überraschenden Gast und jede Reise gewappnet, Klappmatratzen erfreuen sich insbesondere auch bei Kindern als weiche Sitzgelegenheit oder Spielwiese zum Toben großer Beliebtheit.

1.3.1.1. Umfrage zum Thema Klappmatratzen

Umfrage: Wie nutzt du Klappmatratzen

Wie nutzt du Klappmatratzen

Mach dir keine Sorgen. Diese Umfrage ist anonym. Du hilfst anderen Menschen eine wichtige Entscheidung zu treffen. Danke.

 

Kontakt aufnehmen

Matratzenhandel.de Werftstraße 12 15537 Erkner

  • Email: support@matratzenhandel.de
  • Phone: 03362 / 8859939
  • Web: www.matratzenhandel.de

Photo Stream

© Copyright 2017 Matratzenhandel.de | Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok