Die Vorteile einer Schaumstoffmatratze

(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)

1. Die Schaumstoffmatratze hat dir das zu bieten


In den letzten Jahren sind Schaumstoffmatratzen aufgrund ihrer langen Haltbarkeit und hohen Anpassungsfähigkeit in der Gunst der Kunden deutlich gestiegen. Dem war aber nicht immer so. Viele Jahre hatte die Schaumstoffmatratze mit einem schlechten Image zu kämpfen, da ihre Haltbarkeit nicht den Ansprüchen der Kunden entsprach. Mittlerweile jedoch hat sich das Blatt gewendet, da der einstige Mangel durch qualitative Neuerungen abgestellt wurde.

1.1. Aus welchem Kaltschaum bestehen Schaumstoffmatratzen


Schaumstoffmatratzen werden entweder aus einem PUR-Kaltschaummatratzenkern oder einem Visco-Matratzenkern hergestellt. Unterschieden wird in die Unterart Kaltschaum- oder Viskoelastik-Matratze. Heutzutage erhalten Sie Schaumstoffmatratzen in den verschiedensten Qualitätsausführungen, die vom sogenannten Raumgewicht, der Stauchhärte und auch der Herstellungsart abhängig sind.

1.2. Muss ich auf das Raumgewicht einer Schaumstoffmatratze achten


Sollten Sie sich eine Schaumstoffmatratze zulegen wollen, achten Sie auf ein relativ hohes Raumgewicht. Das Raumgewicht gibt Ihnen an, wieviel ein Kubikmeter Schaumstoff vor der Weiterverarbeitung gewogen hat. Es gilt: Je höher das Raumgewicht angegeben ist, desto hochwertiger ist die Matratze. Empfohlen werden Raumgewichte zwischen 50 und 60. Achten Sie als zweites Qualitätsmerkmal auf die Stauchhärte, welche angibt, was für eine Kraft aufgewendet werden muss, um einen Rohblock aus Schaumstoff einzudrücken. Je niedriger die Stauchhärte angegeben ist, um so weicher wird der Schaumstoffkern sein. Hergestellt wird die Schaumstoffmatratze, indem man einen Schaum-Rohblock aufschäumt. Dazu verwendet man Treibmittel, sehr oft mit reinem Kohlendioxid. Bei der Kaltschaummatratze wird auf Treibmittel verzichtet. Hier erreicht man einen ähnlichen Effekt durch Wasser.

1.3. Die Vorteile der Schaumstoffmatratze auf den Punkt gebracht


Schaumstoffmatratzen bieten dem Kunden enorme Vorteile. Sie passen sich an die Körperform und auch an die Lattenroste sehr gut an. Weiterhin sind sie geräuschlos gegenüber beispielsweise den Federkernmatratzen. Durch die Neuerungen besitzen die Schaumstoffmatratzen eine lange Haltbarkeit. Sie sind atmungsaktiv und können relativ viel Flüssigkeit aufnehmen. Auch ihre antiallergischen Eigenschaften kommen der Schaumstoffmatratzen zugute. Durch ihr geringes Gewicht sind sie zudem auch einfach zu transportieren und nehmen ihre ursprüngliche Form nach drücken und biegen gleich wieder an. Letztlich spricht auch der relativ geringe Anschaffungspreis für die Schaumstoffmatratze.

1.3.1.1. Umfrage zum Thema Schaumstoffmatratzen

Umfrage: Warum haben sich Kaltschaummatratzen durchgesetzt

Warum haben sich Kaltschaummatratzen durchgesetzt

Mach dir keine Sorgen. Diese Umfrage ist anonym. Du hilfst anderen Menschen eine wichtige Entscheidung zu treffen. Danke.

 

Kontakt aufnehmen

Matratzenhandel.de Werftstraße 12 15537 Erkner

  • Email: support@matratzenhandel.de
  • Phone: 03362 / 8859939
  • Web: www.matratzenhandel.de

Photo Stream

© Copyright 2017 Matratzenhandel.de | Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok